Archiv für den Autor: Gesundheitsgewerkschaft

NÖN: Reinhard Waldhör: Corona, die Gräbern und der mögliche Kitt

Reinhard Waldhör: Corona, die Gräben & der mögliche Kitt Waldviertels Betriebsräte-Sprecher der Kliniken und Pflegezentren erzählt, was seine Kollegen in den Spitälern überhaupt nicht verstehen können, wie die Pflegekrise bewältigt werden kann – und was der Bundespräsident mit ihm besprach. Quelle: Interview mit Reinhard Waldhör in den Niederösterreichischen Nachrichten vom 24. November 2021. Das Interview führte Karin Widhalm. Reinhard Waldhör… weiterlesen »

Rückschau Protestveranstaltungen

Liebe Kolleginnen und Kollegen! Diese Woche fanden zwei wichtige Protestveranstaltungen statt. Am 9. November haben wir mit über 4.000 TeilnehmerInnen lautstark für Reformen im Gesundheits- und Pflegebereich protestiert, sodass uns die Regierung nicht überhören konnte. Am 10. November hat die größte Protestaktion „5nach12“ im Gesundheits-, Pflege- und sozialen Sektor stattgefunden, die es jemals in Österreich gegeben hat. Bundesweit wurde direkt… weiterlesen »

Puls 4-Interview mit Reinhard Waldhör: Pflege vor dem Kollaps?

Der Vorsitzende der Gesundheitsgewerkschaft, Reinhard Waldhör, im Puls 4-Interview über die aktuelle Situation der Pflege mitten in der 4ten Corona-Welle. Arbeiten am Limit und was unmittelbar seitens der Politik getan werden muss, damit das System nicht kippt. Interessantes, Konstruktives aber auch Erschreckendes aus dem Pflegealltag. Café Puls: LEBEN RETTEN AM LIMIT: PFLEGE VOR KOLLAPS  

Gewerkschaften: Ist eine Zwangsmaßnahme wirklich ihre Antwort auf den Hilferuf des Gesundheits- und Pflegepersonals, Minister Mückstein?

Die Ankündigung der Impfpflicht für das Gesundheitspersonal durch Minister Wolfgang Mückstein am vergangenen Freitag kam überraschend und völlig entgegen jeder Kommunikation der vergangenen Wochen. Die beiden größten zuständigen Gewerkschaften reagieren nun scharf. Für Edgar Martin, Vorsitzender Hauptgruppe II in der younion _ Die Daseinsgewerkschaft, und Reinhard Waldhör von der Gewerkschaft Öffentlicher Dienst (GÖD), ist eine freiwillige, 100%ige Durchimpfungsrate beim Gesundheitspersonal… weiterlesen »

Unser neues Magazin ist da!

Liebe Kolleginnen und Kollegen! Der Pflegenotstand ist allgegenwärtig. Es vergeht kaum eine Woche ohne einen beunruhigenden Medienbericht über die dramatischen Auswirkungen des Personalnotstands. Was also tun, um den Ressourcenkampf zu entschärfen? Es gibt von uns klare Forderungen an die Politik, aber auch Selbstreflexion. Verstehen wir die jungen Auszubildenden überhaupt? Sprechen wir deren Sprache? Alles ganz spannende Aspekte, die in dieser… weiterlesen »

GÖD-Gesundheitsgewerkschaft: Tausende Pflegekräfte würden gerne wieder in den Beruf zurückkehren!

Liebe Kolleginnen und Kollegen! Der Gesundheitsminister ist mit der Pflegereform mehr als säumig. Viele Pflegekräfte verlassen, wie bereits angekündigt, ihr berufliches Umfeld. Doch nicht nur der Gesundheitsminister ist gefordert. Auch die Arbeitgeber könnten ihren Teil dazu beitragen, die zunehmend unbeherrschbare Situation zu entschärfen. Tausende Pflegekräfte könnten sich nach einer in Deutschland durchgeführten Befragung*, deren Ergebnisse aufgrund der Erfahrung auf Österreich… weiterlesen »