Mitgliederhöchststand der Gewerkschaft Öffentlicher Dienst

(APA-OTS) Die GÖD hat mehr als eine Viertelmillion Mitglieder. Mit 1. Jänner 2019 hat die Gewerkschaft Öffentlicher Dienst (GÖD) insgesamt 251.136 Mitglieder. Der Anstieg um 3.863 Gewerkschaftsmitglieder oder 1,56 Prozent innerhalb eines Jahres bedeutet den höchsten Mitgliederstand seit Gründung der Gewerkschaft vor 74 Jahren. GÖD-Vorsitzender Norbert Schnedl: „Ich bedanke mich bei allen Mitgliedern für das entgegengebrachte Vertrauen. Der hohe Zuspruch ist… weiterlesen »

AK-OÖ: Nur mit deutlich besseren Arbeitsbedingungen wird man junge Menschen für Pflegeberufe gewinnen

(APA-OTS) Gesundheitslandesrätin Haberlander will mehr – vor allem junge – Menschen für Pflegeberufe begeistern. „Dafür braucht es aber mehr als gute Ausbildungsangebote. Vor allem braucht es eine bessere Bezahlung und Arbeitsbedingungen, die langfristige Perspektiven bieten und es den Pflegekräften ermöglichen, ihre Berufe gesund bis zum Pensionsalter ausüben zu können. Das ist derzeit leider oft nicht der Fall. Gerade Oberösterreich hat… weiterlesen »

GÖD-Gesundheitsgewerkschaft: Es fehlen 20 % Personal in den Kliniken und Pflegeheimen Österreichs

                (Wien-OTS) Basierend auf jüngsten Studien und Umfragen verschiedener Organisationen in einzelnen Bundesländern über die Arbeitsbedingungen in den Gesundheits- und Sozialberufen ortet die GÖD-Gesundheitsgewerkschaft einen Personalmangel von rund 20 %! Der ständig steigende Arbeitsdruck durch stark verkürzte Verweildauer der Patientinnen und Patienten und die damit verbundene Arbeitsverdichtung in den Kliniken sowie durch pflegeintensivere… weiterlesen »

Neue Ausgabe des Magazins der GÖD-Gesundheitsgewerkschaft

Liebe Kolleginnen und Kollegen! Der Winter hat Einzug gehalten und jeder von uns freut sich, wenn er in sein warmes Zuhause einkehren darf. Das gilt noch viel mehr für unsere Spitäler und Pflegezentren. Unsere Betriebe laufen rund um die Uhr und wir erwarten wir volle Leistung: von den MitarbeiterInnen in den Gesundheitsberufen, den ÄrztInnen und auch von den unterstützenden Berufen. In dieser Ausgabe deshalb eine… weiterlesen »

GÖD-Gesundheitsgewerkschaft: Masterplan Pflege hat eine Chance verdient

Konstruktive Mitarbeit vonseiten der Sozialpartnerschaft ist gefragt! Wien (OTS) – „Der Masterplan Pflege ist mehr als eine Absichtserklärung, um die Angelegenheiten für die zu Pflegenden, die pflegenden Angehörigen sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Pflegeberufen zukunftsfit zu machen“, hält Reinhard Waldhör, Vorsitzender der GÖD-Gesundheitsgewerkschaft, fest. Wie auch im Masterplan angeführt, erfordert das Pflegekonzept auch im nächsten Jahr noch sehr… weiterlesen »