Österreichweit kein Pflegepersonal im Dezember!


Mag. Laura Ari beschreibt in ihrer Reportage „Österreichweit kein Pflegepersonal im Dezember“ (GÖD Magazin vom 9/19, Seiten 22 bis 27) die dramatischen Auswirkungen infolge der Abschaffung der Personalreserve. Durch die daraus resultierenden Krankenstände fehlen 28 Prozent Pflegepersonal. „Würde man dies auf die Jahresarbeitszeit umrechnen, gäbe es im gesamten Monat Dezember kein Pflegepersonal in Pflegeheimen wie Kliniken!“*, so Ari.

Reinhard Waldhör, Vorsitzender der GÖD-Gesundheitsgewerkschaft nimmt dies zum Anlass und argumentiert für eine österreichweite Lösung, die jetzt endlich zur Umsetzung gelangen muss: „Wir fordern ein österreichweit gleiches, wissenschaftlich begründetes Personalberechnungssystem. Und zwar je eine Modell für den Langzeitpflege- und den Akutpflegebereich.“**

Diese Reportage hat es in sich und ist Wasser auf den Mühlen für die Forderungen der GÖD-Gesundheitsgewerkschaft. Hier der Link zu dieser sehr lesenswerten Reportage.

*) Ari 2019: Österreichweit kein Pflegepersonal im Dezember“, in: GÖD Magazin vom 9/19, Seite 22.

**) Ari 2019: Österreichweit kein Pflegepersonal im Dezember“, in: GÖD Magazin vom 9/19, Seite 25.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.