Kategorie-Archiv: Allgemein

Wien erhöht die Studienplätze für Gesundheits- und Krankenpflege von 900 auf 1300

Das Thema der Hauptdebatte im jüngsten Wiener Gemeinderat war der Abschluss eines Förderungsvertrags zwischen dem Wiener Gesundheitsverbund (WIGEV) und der FH Campus Wien zur Absicherung des Gesundheitsstandorts Wien.  Um das notwendige Fachpersonal in den Gesundheitsberufen für die Zukunft steigern zu können, ist es wichtig, Synergien der bereits bestehenden Angebote und Einrichtungen zu koordinieren. Im März 2020 ist dazu ein Gremium… weiterlesen »

Ausbildung mit Jobgarantie: Zweiter Standort für Pflege mit Matura startet in Wien

Wien (OTS) – Pflegeausbildung plus Matura: Caritas und Stadt Wien starten Schulzweig mit Jobgarantie. Stadtrat Hacker besucht Caritas Ausbildungszentrum in der Seegasse. Schulplätze noch verfügbar. Wien bekommt einen zweiten Standort im Rahmen des österreichweiten Schulversuchs. Wer die Ausbildung im Caritas Ausbildungszentrum Seegasse künftig absolviert, schließt mit Matura ab und kann als ausgebildete/r PflegefachassistentIn oder diplomierte/r SozialbetreuerIn arbeiten oder nach dem… weiterlesen »

Pflege Professionell – Impfung Covid 19 – Was Pflegepersonen über ihre erste Impfung sagen

Liebe Kolleginnen und Kollegen! Diese Pflegekräfte haben bereits die Covid19-Impfung erhalten. Wie ist es ihnen dabei und danach ergangen. Schaut euch dazu folgendes, sehr sehenswertes Video an. Das ist Info aus erster Hand – großen Dank an Markus Golla und großen Dank an Pflege Professionell ! Reinhard Waldhör Zum Video Markus Golla von Pflege Professionell: „Es gibt viele Gerüchte und Meinungen über… weiterlesen »

Die Kolleginnen und Kollegen in den Kliniken brauchen dringend Erholungsphasen an den Weihnachtsfeiertagen!

  GÖD-Gesundheitsgewerkschaft & Younion Team Gesundheit: Forderung nach Erholungsphasen für die KollegInnen in Kliniken und Pflegezentren! Gewerkschaften fordern Überprüfung, ob geplante Operationen und Untersuchungen tatsächlich jetzt notwendig sind. Wien (OTS) – „Es ist unter anderem dem pausenlosen Einsatz der Kolleginnen und Kollegen in den Landes-, Bezirks- und Gemeindespitälern zu verdanken, dass wir trotz steigender Herausforderungen und hohen Infektionszahlen verhältnismäßig gut… weiterlesen »

Kritik an Arbeit in Spitälern und Pflegeheimen trotz positiven COVID-Befunds

Offensive Gesundheit“ sieht „vorsätzliche Gefährdung von Patientinnen und Patienten“ –Verheerendes Signal des Gesundheitsministers in Richtung der Bevölkerung. Die „Offensive Gesundheit“, ein Zusammenschluss von Gewerkschaften, Arbeiter- und Ärztekammer, kritisiert „aufs Schärfste“ die Vorgabe von Gesundheitsminister Rudolf Anschober, schwach positiv getestete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weiter in Spitälern, Pflegeheimen und mobilen Diensten arbeiten zu lassen, obwohl Österreich derzeit vor „massiven Einschränkungen des privaten… weiterlesen »

Reinhard Waldhör im Ö1-Morgenjournal zur aktuellen Situation

  „Die Menschen in Pflegeberufen spielen seit März jeden Tag ein Champions-League Spiel und wir haben die Kadergröße einer Regionalligamannschaft!“ sagt Reinhard Waldhör, Vorsitzender der GÖD Gesundheitsgewerkschaft heute früh im Ö1 Morgenjournal. Aufgrund der sich wieder zuspitzenden Infektionslage kommt auf das Klinikpersonal wieder eine immense Belastung zu. Was das für das Gesundheitspersonal bedeutet, wie sich das auswirkt und wieso endlich… weiterlesen »