Kategorie-Archiv: Allgemein

Offener Brief zur Pflegereform

An die zuständigen Mitglieder der Bundesregierung Absender: Arbeitgeber-, Dach- und Berufsverbände, Trägerorganisationen und ArbeitnehmerInnenvertretungen im Bereich der Pflege Sehr geehrte Damen und Herren, in den letzten 15 Jahren wurden in Österreich mehrere Anläufe zu einer Pflegereform unternommen, herausgekommen ist dabei aber bisher wenig. Auch der im letzten Sommer begonnene Diskussionsprozess ist über ein engagiertes Brainstorming nicht hinausgekommen. Die Pandemie hat gezeigt, dass das österreichische… weiterlesen »

GÖD-Gesundheitsgewerkschaft: Auch Gesundheits- und Pflegepersonal muss von den Erleichterungen der Covid19-Maßnahmen profitieren!

Die 3G-Regel muss auch in den Krankenhäusern und Pflegezentren Geltung haben. Gerade beim medizinischen Personal gibt es eine so hohe Durchimpfungsrate wie sonst in keiner anderen Branche. Trotzdem wird weiter die durchgehende Verwendung der FFP2-Maske ohne Wenn und Aber vorgeschrieben. Wenn weiterhin sowohl Personal als auch PatientInnen engmaschig getestet werden, muss es auch für die Kolleginnen und Kollegen auf den… weiterlesen »

Das neue GÖD Magazin ist da!

Liebe Kolleginnen und Kollegen! Anstrengende Wochen und Monate liegen hinter uns. Auf dramatische Weise wurde aufgezeigt, wie wichtig ein starkes öffentliches Gesundheits- und Pflegesystem ist. Das öffentliche Gesundheitspersonal war unter Dauerbelastung und hat Großes geleistet. Lange vehement von uns gefordert, ist der Covid-Bonus nun für knapp 190.000 Personen beschlossen. Wir freuen uns darüber, denn „zum Gelingen braucht es alle!“. Diese… weiterlesen »

ORF Report: Intensiv-Pflege am Limit

„Der Pflege gehen die Kräfte aus: Bis 2030 fehlen in Österreich rund 75.000 Vollzeitstellen und schon jetzt arbeiten viele Krankenhäuser am Limit. Die Pandemie hat bereits bekannte Probleme offengelegt, teilweise sogar noch verschärft – vor allem die Arbeitsbelastung beim Personal.“ Sehen sie die erschütternde Reportage des ORF-Report Teams: Sendung vom 8.6.2021

„Offensive Gesundheit“ fordert faire COVID-19-Prämie für alle Menschen im Gesundheits- und Langzeitpflegewesen

Gesundheitsberufe lassen sich nicht auseinanderdividieren – „Wünschen uns mehr Solidarität seitens der Bundesregierung“. Äußerst kritisch sehen die Vertreterinnen und Vertreter der „Offensive Gesundheit“ die jüngsten Pläne der Bundesregierung bezüglich der 500-Euro-COVID-19-Prämie im Gesundheitsbereich. Der derzeitige Beschluss sorge für Ungleichheit unter den Gesundheitsberufen und sei gleichzeitig der Versuch, von nachhaltigen Problemen im Gesundheitswesen abzulenken, indem man die Gesundheitsberufe gegeneinander „ausspielen“ wolle…. weiterlesen »

GÖD-Gesundheitsgewerkschaft und Younion-Team Gesundheit: Pflegereform ist auch in den öffentlichen Krankenhäusern alternativlos!

„Die Arbeiten zu einer umfassenden Pflegereform sind offenbar ins Stocken geraten. Im zuständigen Pflegeministerium ist es schon vor dem Rücktritt von Minister Anschober dazu ruhig geworden. Jetzt, nach dem Wechsel zu Minister Wolfgang Mückstein, muss die Arbeit dazu wieder rasch und umfassend aufgenommen werden!“, fordern Reinhard Waldhör, Vorsitzender der GÖD-Gesundheitsgewerkschaft, und Edgar Martin, Vorsitzender der younion _ Die Daseinsgewerkschaft Hauptgruppe… weiterlesen »